04.12.2017 14:42

 

ScaleIT Workshop mit den Medizintechnikern

 

microTEC Südwest freut sich, Sie in Zusammenarbeit mit der Landesgesellschaft BIOPRO Baden-Württemberg GmbH am 25. Januar 2018 zum ersten öffentlichen Workshop des BMBF-Projektes ScaleIT einzuladen. Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes ScaleIT ist es, pragmatische Industrie 4.0-Lösungen für die Produktion im Mittelstand anzubieten. Dabei werden skalierende Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) zur Produktivitätssteigerung mit anfänglichem Schwerpunkt auf die Mechatronikfertigung entwickelt.

Wir wollen einen intensiven Austausch mit der Branche Medizintechnik ermöglichen, deswegen führen wir diesen Workshop durch, bei dem wir mit den Teilnehmern zusammenarbeiten, um ihre Anforderungen und Probleme kennenzulernen. Im Gegenzug werden sie unsere Technologien, Ansätze und das App-Ökosystem kennenlernen und entscheiden können, ob sie als Anwender, Entwickler oder beides auf der Plattform agieren wollen. Bei einem weiteren interessanten Teil werden wir uns mit Rapid Prototyping für industrielle Apps beschäftigen, im Zuge dessen werden die Teilnehmer lernen, wie man eine eigene App konzipieren kann.

Über ScaleIT

Geplant ist ein industrieller und auf den Hallenboden ausgerichteter App-Store. ScaleIT will dabei das erfolgreiche App-Konzept von Smartphones auf fertigungsnahe Anwendungen übertragen. Ganz zentral für dieses neuartige Vorhaben ist die Nutzung von Webtechnologien auf Oberfläche und Schnittstellenebene, die das Konzept flexibel und unabhängig machen. Begleitend zur entstehenden technischen Plattform soll auch ein attraktives faires Ökosystem für App-Hersteller und betriebliche App-Nutzer etabliert werden.

Eine verteilte Hardware sorgt für die kostenoptimierte Anbindung der Datenquellen des Hallenbodens. Die Funktionsbausteine (Apps) der verteilten Software verarbeiten die Daten und liefern die Informationen, die auf webtechnologie-basierten Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI) visualisiert werden. Sie ermöglichen einen interaktiven Umgang mit Dokumenten. So entsteht mehr Prozesstransparenz, Qualitätsschwankungen werden besser sichtbar und die Entscheidungswege kürzer.

Der ScaleIT Industriearbeitskreis eröffnet Ihnen die exklusive Gelegenheit, sich frühzeitig mit den ScaleIT-Experten zu den KMU-orientierten Industrie 4.0-Lösungen auf dem Hallenboden auszutauschen, die ScaleIT-Lösungen aus erster Hand zu erleben und gemeinsam Konzepte auf den Weg zu bringen.

Zurück

ScaleIT - Industrie 4.0 für den Mittelstand

Ziel des Forschungsprojekts ScaleIT ist die Entwicklung einer erweiterbaren technischen Plattform, über die Messwerte und Daten von Sensoren und intelligenten Werkzeugen bereitgestellt und mit den IT-Systemen vernetzt werden. Mit Softwarebausteinen (Apps) werden die Daten zu Informationen verlinkt. Die Anwendung intelligenter Werkzeuge, wie interaktive Dokumente, intelligente Werkstückträger und Prüfmittel, soll Prüfprozesse durch mehr Transparenz effizienter machen und alle Beteiligten bei Entscheidungen unterstützen.

Get in touch

ScaleIT

microTEC Südwest e.V.
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg
info@scale-it.org

Socials

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken. Wir informieren Sie nicht nur über aktuelle Themen sondern zeigen Ihnen auch Einblicke in unser Projekt.

Copyright 2020 © ScaleIT